Specials

Bielefelder Songnächte

Jarle Skavhellen

Do. 02.03.2023 um 20:00 Uhr
Rudolf-Oetker-Halle, Kleiner Saal

Beschreibung

Jarle Skavhellen – Singer-Songwriter mit einer besonderen, zeitlosen Stimme, der sich dem Traditionellen verbunden fühlt und gleichzeitig nach etwas Neuem sehnt. Der Norweger ist ein wahrer Meister im musikalischen Verpacken von Gefühlen. Das Ergebnis: Intensiv, prägnant und einzigartig. Eine Form der Verbindung, die emotionale Wahrheiten aufdeckt.

Jarle begann seine Karriere in seiner Heimatstadt Bergen. Nach einer Reihe von Singles und Chart-Erfolgen, begeisterte er seine Fans weltweit mit seinem 2018 erschienenen Debütalbum »The Ghost In Your Smile«, welches bis 2022 über 11 Millionen Streams auf Spotify erlangte. Als bekennender Fan von Gregory Alan Isakovs »Evening Machines«, suchte Jarle den Produzenten des Albums, Tucker Martine, für sein zweites Album »Beech Street« auf, welches 2021 unter dem Lob vieler Kritiken veröffentlicht wurde. Auf dem selbstproduzierten dritten Album »Monochrome Sunset« kehrt der Singer-Songwriter zu einem dunkleren und melancholischen Sound zurück, während er gleichzeitig neue musikalische Einflüsse aus Pop und Lo-Fi aufgreift. Er findet Zuflucht und Inspiration in der Welt der Filme und Indie-Videospiele und erschafft vor diesem Hintergrund sein eigenes lyrisches Universum.

© SpiderPromotion

Termine

Kurzinfo

Veranstalter
Kulturamt Bielefeld in Kooperation mit NewTone und mit freundlicher Unterstützung der BITel

Spielort
Rudolf-Oetker-Halle, Kleiner Saal
Lampingstr. 16
33615 Bielefeld
Anfahrt