André Hammerschmied

André Hammerschmied wurde in Salzburg geboren und studierte am Mozarteum in Salzburg Klavier und Dirigieren. Mit 16 debütierte er als Pianist mit dem Salzburger Mozarteum Orchester und trat mit der Camerata Salzburg bei den Salzburger Festspielen auf. Engagements als Pianist und Dirigent führten ihn u. a. an die Oper Köln, den Cantiere Internazionale d’arte Montepulciano, das Symphonieorchester Thessaloniki, die Händel-Festspiele Halle, das Theater Ulm, die Nürnberger Symphoniker und an die Staatsoper Hannover, wo er u. a. mit Peter Konwitschny und Calixto Bieito arbeitete. André Hammerschmied ist Preisträger des Wiener Steinway Wettbewerbs und wurde 2001 mit der Lilly-Lehmann-Medaille durch die Stiftung Mozarteum ausgezeichnet. Zur Zeit ist er Musikalischer Direktor der Oper an der Leine in Hannover und der Schlossfestspiele Marburg.

Beteiligt an

Malala