Specials

Noctune

Vision String Quartet

Fr. 27.01.2023 um 22:00 Uhr

Beschreibung

Zukunftsweisende Perspektiven verspricht der Name vom Vision String Quartet aus Berlin. Neue Ansichten, Utopien und Ausblicke bedeuten Aufbruch – und Auftrieb! So schlägt das Vision String Quartet den oftmals als starr empfundenen Konventionen des Konzertbetriebs immer wieder ein Schnippchen. Auf ihrem neuen Album Spectrum glänzen die Ensemblemitglieder beispielsweise nicht nur als Interpreten, sondern auch als Songwriter. So können die vier ihr Spektrum an Stil-Beherrschung und Klangfarben zeigen: ein subtiles Crossover zwischen Pop, Minimal Music und Klassik. Auf technisch höchstem Niveau. Die Songs des Quartetts verbinden den Hörgenuss, das Gefühl des Mitgerissen-Seins der Popmusik mit der Lebensfreude der Folk- Music und der technischen Brillanz, dem Klangfarbenreichtum und der Interpretationsemphase der Klassik. Gelernt haben sie von den Besten: Die vier Musiker absolvierten ihr Studium bei Mitgliedern des Artemis- und des Alban-Berg-Quartetts. Tradition und Gegenwart – in Sound-Gestalt von Florian Willeitner (Violine), Daniel Stoll (Violine), Sander Stuart (Viola) und Leonard Disselhorst (Violoncello). Vier Streichinstrumente – und doch die ganze Klangwelt von Gitarre, Ukulele, E- Bass und Drumset im Gepäck.

© Sander Stuart

Termine

Kurzinfo

Veranstalter
Rudolf-Oetker-Halle (Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld)

Spielort