Specials

Flamenco Festival

Flamenco Vivo

Fr. 27.03.2020 um 20:00 Uhr
Rudolf-Oetker-Halle

Beschreibung

Flamenco Vivo
Flamenco Festival

Flamenco Vivo – »lebendiger« Flamenco, Flamenco »live« oder auch mit »ich lebe Flamenco« übersetzbar, ist mehr als eine Show, das ist gelebte Wirklichkeit. Im Süden Spaniens entstanden, hat die Flamencokunst im Laufe der letzten Jahrzehnte fast die ganze Welt erobert. Flamenco Vivo ist ein internationales Ensemble, das aus fünf hochkarätigen Künstlerinnen und Künstlern besteht, die ihr Leben dem Flamenco widmen. Im Vordergrund steht der temperamentvolle, ausdrucksstarke Tanz. Virtuoses Gitarrenspiel und leidenschaftlicher Gesang verschmelzen mit ihm auf der Bühne zu einer beeindruckenden Einheit. Flamenco ist eine lebendige Kunst, welche in Andalusien verwurzelt ist und sich ständig weiterentwickelt. Auf der ganzen Welt für seine tiefen, leidenschaftlichen Gefühle geliebt, berührt die Kenner das feinfühlige Zusammenspiel von baile (Tanz), toque (Gitarre) und cante (Gesang).

Foto © Uwe Neumann

Termine

Kurzinfo

Spieldauer
ca. 02:00 Std.
Pausenanzahl
1
Veranstalter
Weltkonzerte

Spielort
AlarmTheater
Gustav-Adolf-Str. 17
33615 Bielefeld
Anfahrt