Nils Zapfe

Süßer Vogel Freiheit

Beschreibung

Ein Stadtraum-Projekt mit Audiowalk von Nils Zapfe // Start im Foyer des Stadttheaters

Discover the place that makes you the happiest

Entdecken Sie den Ort, der Sie am glücklichsten macht und bereiten Sie sich auf die nahe Zukunft vor: Bildungseinrichtungen, Repräsentations- und Versammlungsorte der Stadt haben ihren Nutzen verloren und sind individuellen Wohnträumen gewichen. Hier durchdringen, ergänzen und verstärken sich das Private und Kollektive auf neue Weise. Die Menschen, die hier bereits leben, mögen den Begriff »Gated Community« nicht. Diese Abgrenzung nach außen würden sie nie als positives Kriterium für ihre Eigentumswohnung angeben. Aber natürlich hat es seine Vorteile, wenn die hauseigene Security Tag und Nacht über das Anwesen wacht, der Nachbar seine politischen Ansichten nur hinter geschlossener Tür vertritt und das Auto einen überdachten Parkplatz hat. Kurze Wege erleichtern den Alltag und führen zu mehr »Quality Time«. Daher verfügt jede Anlage selbstverständlich über eine eigene Infrastruktur mit Supermarkt, Schwimmbad, Fitness Area und Versammlungsraum – alles unter einem Dach. Service. Luxus. Sicherheit. Doch was, wenn der Feind von innen kommt?

Eine Kooperation mit der Universität Bielefeld

Pressestimmen

Die  Uraufführung von Süßer Vogel Freiheit war ein Kulturerlebnis der besonders eindrücklichen Art, dem man sich nicht ohne weiteres entziehen konnte. (...) Ein starkes Stück, das einen das Fürchten lehrt.

Neue Westfälische, 19.11.18

Das Theater lädt zu einer zweieinhalbstündigen, spannenden Abenteuerreise ein, auf der es zunehmend schwerer wird, sich den honigsüßen Worten der Überzeugung zu entziehen.

Westfalen-Blatt, 19.11.18
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kurzinfo

Altersempfehlung
ab 15

Erster Termin war am
Fr. 16.11.2018
Spielort
Stadtraum
Niederwall 27
33602 Bielefeld
Anfahrt