OrchesterKinder & Jugend

Junge Sinfoniker

Sinfoniekonzert

Fr. 06.01.2023 um 18:00 Uhr

Beschreibung

Giuseppe Verdi
Ouvertüre zu La forza del destino

Edward Elgar
Sea Pictures op. 37

Sergej Prokofjew
Auszüge aus dem Ballett Romeo und Julia


Die aufstrebende junge Mezzosopranistin Sarah Romberger wird in Pressestimmen immer wieder als »Entdeckung« oder »aufsteigender Stern« beschrieben. Ihre stimmliche Bandbreite ermöglicht es ihr sowohl als Altistin in Oratorien als auch als lyrischer bzw. Koloratur-Mezzosopran im Opernfach zu überzeugen. Mit großer Leidenschaft gestaltet sie außerdem diverse Liederabendprogramme und debütierte am Vorarlberger Theater in Bregenz als Annio in Mozarts La Clemenza di Tito
Sarah Romberger sang u.a. mit der NDR Radiophilharmonie, dem WDR Rundfunkchor und arbeitete u.a. mit Andrew Manze und Cristoph Poppen. Die Saison 22/23 führt sie u.a. zur deutschen Radiophilharmonie, mit der Matthäuspassion ins KKL, in die Isarphilharmonie und in die Alte Oper Frankfurt. 

Mezzosopran Sarah Romberger ​​​​​
Musikalische Leitung Anne Hinrichsen

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. 

Foto © Junge Sinfoniker e.V.

Termine

Kurzinfo

Spieldauer
ca. 02:00 Std.
Pausenanzahl
1
Veranstalter
Junge Sinfoniker e.V.

Spielort
Orchester
Kinder & Jugend
Zur Programmübersicht