Jazz grosse Namen

Königin des Fado

Mariza

Mo. 25.03.2019 um 20:00 Uhr
Rudolf-Oetker-Halle, Großer Saal

Beschreibung

Fado – der Blues der Portugiesen. Seine emotionalste und mitreißendste Botschafterin ist Mariza. Sie und ihre Band werden ihr Publikum auf eine Reise durch intensive Gefühlswelten von tiefer Melancholie bis hin zum erstarkten Aufstehen mitnehmen. Keine beherrscht den portugiesischen Musikstil so wie die Fadista aus Lissabon, die Stammgast auf den Bühnen von New York bis London, von Paris bis Sydney ist.
Die »Königin des Fado« wurde mit hochkarätigen internationalen Auszeichnungen überhäuft. Als wichtigste Botschafterin gegenwärtiger portugiesischer Musik steht Marizas Name synonym für die Stimme, die Fado zu ihrer Visitenkarte und Lebensaufgabe erklärte. Gleichsam richtete sie den Blick aber nie zurück, wenn es darum ging, neue Wege für den Fado zu finden.

Mariza ist schlicht Mariza - einmalig, ausdrucksstark, originell. Zum weltweiten Phänomen wurde Mariza mit ihrem Debütalbum Fado em Mim vor 17 Jahren. Jede Phrasierung, jede Note ist von ihr erfüllt, denn Mariza singt, weil sie singen muss, weil ihre Stimme und sie eins sind. Deswegen ist Mariza Fado - ganz gleich, was sie singt.

Eine Kooperation mit dem Musik-Kontor-Herford e.V.

Foto © João Portugal

Termine

Kurzinfo

Spieldauer
ca. 02:00 Std.
Spielort
Rudolf-Oetker-Halle, Großer Saal
Lampingstr. 16
33615 Bielefeld
Anfahrt