Kammermusik

Balladen und Etüden

Klavierabend mit Werken von F. Chopin

Sa. 10.12.2022 um 20:00 Uhr
Rudolf-Oetker-Halle, Kleiner Saal

Beschreibung

Frédéric Chopin
Ballade No. 1 in G-Moll, Op. 23
Ballade No. 2 in F-Dur, Op. 38
Ballade No. 3 in As-Dur, Op. 47
Ballade No. 4 in F-Moll, Op. 52
12 Etüden Op. 25

Chopin-Abend mit jungem Ausnahme-Pianisten in der Rudolf-Oetker-Halle

»Hut ab, meine Herren, ein Genie«, so äußerte sich einst Robert Schumann über Frederic Chopin. Am Samstag, dem 10. Dezember, 20:00 Uhr, kann man in der Rudolf-Oetker-Halle die Richtigkeit dieser Einschätzung überprüfen, wenn der aus der Ukraine stammende Pianist Mark Taratushkin dem Publikum ein außergewöhnlich reichhaltiges Chopin-Programm darbieten wird. Er ist Preisträger zahlreicher Klavierwettbewerbe, so z.B. des Pariser »Anton-Rubinstein-Wettbewerbs« und des Moskauer »Yakov Flier« Klavierwettbewerbs, und tritt gleichermaßen als Solist und Kammermusiker international auf.

Auf seinem ambitionierten Programm stehen mit den 4 Balladen und den Etüden op.25 Werke, die mitten ins Zentrum von Chopins Klavierkunst führen. Die Etüden Chopins sind seit jeher ein Prüfstein für jeden Pianisten und so gefürchtet, dass Ludwig Rellstab, ein Zeitgenosse des Komponisten, davor warnte, sich darauf einzulassen, wenn »kein Chirurg in der Nähe« sei. Neben höchsten technischen Ansprüchen ist aber jede der 12 Etüden gleichzeitig »ein Stück dramatisch-leidenschaftlicher oder lyrischer Poesie von äußerster Konzentration« (Alfred Einstein). Neben der Virtuosität ist also auch die Musikalität des Interpreten gefragt.

In Chopins vier Balladen, die Taratushkin allesamt spielen wird, hat die Musik, von der Literatur inspiriert, vor allem erzählenden Charakter, führt durch Abenteuer zur Katastrophe oder zum Triumph.
Und dies so mitreißend, dass der Zuhörer glaubt, Zeuge des Geschehens zu sein. 


Foto © Marius Ott

Termine

Kurzinfo

Spieldauer
ca. 02:30 Std.
Pausenanzahl
1
Veranstalter
Mark Taratushkin

Spielort
Rudolf-Oetker-Halle, Kleiner Saal
Lampingstr. 16
33615 Bielefeld
Anfahrt