Ensemble

Mittwochskonzerte der Musikkulturen

CARA und Gäste: „20th Anniversary Tour“

Mi. 18.01.2023 um 20:00 Uhr
Rudolf-Oetker-Halle, Kleiner Saal

Beschreibung

CARA ist eine multinationale, mit zwei Irish Music Awards ausgezeichnete Celtic Folk-Band. Die vier Musiker und Musikerinnen kommen aus Irland, Schottland und Deutschland und haben in den 20 Jahren ihres Bestehens einen ausgezeichneten Ruf für ihre innovativen Arrangements, ihre Eigenkompositionen und Songwriting, die virtuose Darbietung und charismatische Bühnenpräsenz erworben. CARA steht für die gelungene Verbindung von Gesang gleich zweier herausragender Sängerinnen mit den rasanten irischen Instrumentalstücken auf allerhöchstem Niveau. Virtuose Soli auf dem irischen Dudelsack, rasante Geigenpassagen, ergreifende Balladen, meisterhaftes Spiel auf Gitarre und Bodhrán – die Liste könnte noch lange weitergehen. Abgerundet durch die charmant-humorvolle Präsentation garantiert ein Abend mit CARA höchsten musikalischen Genuss und beste Unterhaltung. Anlässlich ihres 20-jährigen Bühnenjubiläums kommen sie extra für das Konzert in Bielefeld mit drei ehemaligen und langjährigen Bandmitgliedern auf die Bühne der Rudolf-Oetker-Halle.

Besetzung:

Gudrun Walther: Gesang, Fiddle, Akkordeon
Kim Edgar: Gesang, Piano
Hendrik Morgenbrodt: Uilleann Pipes, Whistles, Flute
Jürgen Treyz: Gitarre, Dobro

Gäste / Ex-Bandmitglieder:

Jeana Leslie (SCO):  Fiddle, Gesang
Aimée Farrell-Courtney (IRL): Bodhrán
Steffen Gabriel (D): Flöten

Foto © Samira Schulz

Gefördert durch das NRW Kultursekretariat und das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW

Termine

Kurzinfo

Veranstalter
Kulturamt Bielefeld

In Kooperation mit WDR3

Spielort
Rudolf-Oetker-Halle, Kleiner Saal
Lampingstr. 16
33615 Bielefeld
Anfahrt