Kammermusik

Neue Namen

Alexandra Dovgan

Do. 09.06.2022 um 18:30 Uhr
Rudolf-Oetker-Halle, Kleiner Saal

Beschreibung

Ludwig van Beethoven
Sturm-Sonate op. 31 Nr. 2

Robert Schumann 
Waldszenen op. 82

Frédéric Chopin 
Vier Balladen

»Alexandra Dovgans Talent ist außergewöhnlich vielseitig und ausgewogen. Ihr Spiel ist wahrhaftig und konzentriert. Ich sage ihr eine große Zukunft voraus.« Grigory Sokolov

Mit ihrem beeindruckenden Erfolg bei der Grand Piano Competition for Young Pianists 2018 in Moskau wurde Alexandra Dovgan einem internationalen Publikum bekannt – mit gerade einmal 11 Jahren. Seither geht’s steil bergauf. Sie gewinnt einen Wettbewerb nach dem anderen, tritt in den renommiertesten Konzerthallen auf und wird zu namhaften Festivals eingeladen. 

© Oscar Tursunov


­


Nachholtermin vom 01.12.21

Termine

Kurzinfo

Veranstalter
Konzertbüro Schoneberg und Rudolf-Oetker-Halle

Spielort
Rudolf-Oetker-Halle, Kleiner Saal
Lampingstr. 16
33615 Bielefeld
Anfahrt