Ihr Besuch bei uns

Bitte beachten Sie folgende Regelungen, wenn Sie unsere Spielstätten besuchen:

EINLASS:  Es gibt mehrere Zugänge, die für Sie ausgeschildert sind. Am Einlass bitten wir Sie neben Ihrer für Sie personalisierten Eintrittskarte auch ein gültiges Ausweisdokument vorzuzeigen. Leider ist ein Einlass nach Veranstaltungsbeginn nicht möglich.

Für Veranstaltungen im Stadttheater, im Theater am Alten Markt und im Kleinen Saal der Rudolf-Oetker-Halle öffnen wir die Gebäude 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn, für Veranstaltungen im Großen Saal der Rudolf-Oetker-Halle 1 Stunde vor Beginn.

GESUNDHEITSSCHUTZ: An unseren Eingängen stellen wir Desinfektionsmittelspender bereit und bitten Sie herzlich, diese zu nutzen. In unseren Gebäuden ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend. Sobald Sie Ihren Sitzplatz eingenommen haben und sich die Saaltüren schließen, dürfen Sie die Maske abnehmen. Nehmen Sie bitte genau den Platz ein, der auf Ihrem personalisierten Ticket ausgewiesen ist.

WEGESYSTEM: In unseren Gebäuden weisen Ihnen Markierungen und Schilder den Weg. Unsere Mitarbeiter*innen helfen Ihnen bei Fragen gerne weiter.

PAUSEN / GARDEROBEN / GASTRONOMIE: Wir spielen alle Vorstellungen und Konzerte ohne Pause. Ihre Garderobe können Sie leider bis auf Weiteres nicht abgeben. Wir arbeiten daran, die gastronomischen Angebote in unseren Häusern bald wieder für Sie öffnen zu können.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen einen schönen Theater- oder Konzertbesuch in unseren Häusern!

 

 

Abendkasse

In der Rudolf-Oetker-Halle wird eine Stunde vor Vorstellungsbeginn die Abendkasse geöffnet, sofern es sich um eine Veranstaltung im Großen Saal betrifft. Sonst öffnet sie eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Checkliste für den Besuch

  1. Personalisiertes Ticket
  2. Lichtbildausweis
  3. Mund-Nase-Schutz