Recital

Werke von Ravel und Debussy

Kammermusikabend mit Oleh Kurochkin und Mark Taratushkin

Mi. 28.09.2022 um 20:00 Uhr
Rudolf-Oetker-Halle, Kleiner Saal

Beschreibung

Maurice Ravel
Le Tombeau de Couperin
Prélude. Vif
Fugue. Allegro moderato
Forlane. Allegretto
Rigaudon. Assez vif
Menuet. Allegro moderato
Toccata. Vif

Maurice Ravel
Sonate Posthume für Violine und Klavier

Claude Debussy
Estampes L.100
Pagodes (Pagodas)
Soirée dans Grenade (Evening in Granada)
Jardins sous la pluie (Gardens in the Rain)

Claude Debussy
Sonate für Violine und Klavier g-moll
1. Allegro vivo
2. Intermède: fantasque et léger
3. Finale: très animé

Im Recital mit dem Pianisten Mark Taratushkin ist Oleh Kurochkin am Mittwoch, 28. September 2022, in der Rudolf-Oetker-Halle zu hören. Auf dem Programm stehen Le Tombeau de Couperin und die Sonate Posthume für Violine und Klavier von Maurice Ravel, sowie die Estampes und die Sonate für Violine und Klavier in g-moll von Claude Debussy. 

Die Künstler eröffnen das Konzertprogramm mit einem kurzen Überblick über Stil und Werk der Komponisten. Dadurch kann sich das Publikum unmittelbar mit den Besonderheiten der künstlerischen Interpretation vertraut machen und sich einen eigenen Eindruck von der Musik verschaffen.

Violine: Oleh Kurochkin 
Klavier: Mark Taratushkin

© Marius Ott, Elza Zherebchuk

Termine

Kurzinfo

Pausendauer
11:37 Std.
Veranstalter
Mark Taratushkin

Spielort
Rudolf-Oetker-Halle, Kleiner Saal
Lampingstr. 16
33615 Bielefeld
Anfahrt